Innovationsmanagement

Laut aktuellen Studien z.B. von der KfW, schwächelt die Innovationskraft im Mittelstand. Doch gerade diese ist entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Um erfolgreich mit neuen Produkten an den Markt zu gehen ist aktuelles Wissen zu Methoden und Instrumenten des Innovationsmanagements unumgänglich. Fehlt dieses Know-How im Unternehmen, sollte auf die Hilfe von qualifizierten externen Beratern zurück gegriffen werden.

Für die Inanspruchnahme einer externen Beratungsleistung stellt oft der hohe Kostenfaktor eine unüberwindbare Hemmschwelle für den Mittelstand dar. Genau hierfür wurde das durch das BMWi das Programmmodul go-innovativ, im Rahmen des go-Inno Programms, initiiert.

Unternehmen profitieren dabei von Innovationsgutscheinen womit bis zu 50 Prozent der Ausgaben zur Beratungsleistung gedeckt werden. Lediglich der Eigenanteil an den Beratungskosten ist durch das Unternehmen zu leisten.