bauhaus FACTORY

       

Im Zentrum stehen kleinen Unternehmen Räumlichkeiten und Gemeinschaftsdienste zur Verfügung. Es bietet auf insgesamt ca. 1.200 m² Nutzfläche eine erstklassige und flexible Infrastruktur.

  • Büro 900 m²
  • Konferenz-/Veranstaltungsräume 166 m²
  • Lager 130 m²
  • 16 Tiefgaragenparkplätze für Mieter
  • 6 Besucher-Parkplätze tagsüber an Werktagen

Die Einmietdauer beträgt in der Regel fünf, in Ausnahmefällen bis zu acht Jahren.
Eine Verlängerung auf max. acht Jahre bedarf der vorherigen Zustimmung durch die Bewilligungsbehörde.

Das Zentrum für Kreativwirtschaft Weimar wurde durch die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) unter Inanspruchnahme von Investitionszuschüssen aus Mitteln aus der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) im Wege der Anteilsfinanzierung errichtet.

Es wird durch die Betreibergesellschaft für Applikations- und Technologiezentren Thüringen (BATT) mbH betrieben.

Einzelne Mieter in der bauhaus FACTORY Weimar erhielten einen Zuschuss aus Landesmitteln und aus Mitteln der Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in Höhe der tatsächlich gezahlten Kaltmiete im Rahmen der Richtlinie zur einzelbetrieblichen Technologie-förderung des Landes Thüringen (gültig bis 30.06.2014).

Werden Sie Mieter

Ansprechpartner
Christiane Bednarek (Geschäftsführerin)

Betreibergesellschaft für Applikations- und Technologiezentren Thüringen (BATT) mbH
Kleine Arche 1a / 99084 Erfurt
Tel.: +49 (361) 216 977-30
Fax: +49 (361) 216 977-33