Feedback aus der Praxis

„Die Effizienzbetrachtung seitens einer externen Fachkraft  lohnt sich in jedem Fall – sei es das Energieeffizienz Impulsgespräch oder die darauf aufbauende KfW-Energieberatung. Selbst wenn man technisch versiert ist und energieeffizient denkt, neue Erkenntnisse gewinnt man jederzeit.“
Praxisbeispiel IWB Industrietechnik GmbH

Ralf-Peter Kroschel, Geschäftsführer, IWB Industrietechnik GmbH in Gotha – 18.03.2014

„..Ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal für das freundliche und informative Gespräch in unserem Hause Bedanken.
Wir werden versuchen, die relevanten Effizienzpotentiale   umzusetzen, sowie die gewonnenen Erkenntnisse auszuwerten. Für mich waren der Rundgang und die Gespräche sehr aufschlussreich und ich kann die Beratung nur weiterempfehlen…“

Eberhard Weidner, Werksleiter, ANTENNENTECHNIK Bad Blankenburg GmbH – 02.09.2013

„… Das am 11.06.13 in unserem Haus … geführte Energieeffizienz Impulsgespräch war sehr konstruktiv. Wir standen diesem Treffen ursprünglich sehr reserviert gegenüber, da wir in den vergangenen Jahren schon einige Energieeffizienzmaßnahmen umgesetzt haben und noch umsetzen.
…ist sehr sachkompetent und verstand es die konkreten Belange unseres Unternehmens zu beleuchten. Hier konnte er uns durchaus einige Tipps geben, an welchen Stellen in unserem Produktionsprozess noch Einsparpotentiale zu finden sind.  Eine so sachkompetente Beratung kann ich nur weiterempfehlen…“

Bernd Zimmer, Geschäftsführer, Goepfert Werkzeug & Formenbau GmbH & Co. Teilefertigung KG in Weimar – 21. 06. 2013

„…Auch in unserem Unternehmen ist die Betriebsblindheit sichtbar. Es ist erschreckend    was es doch für Mängel, auch in energetischer Sicht, gibt. Für Ihre Hinweise und An-regungen möchten wir uns nochmals bedanken…“

Hans-Peter Wolf, Geschäftsführer, WOLF Drucklufttechnik GmbHin Triptis – 04.10.2012

„…Es erweist sich immer wieder als positiv, wenn ein unabhängiger Außenstehender einen Blick auf ein laufendes System wirft. Man bekommt dadurch doch einige Impulse, Sachverhalte zu überdenken…“

Ralph Pitterling, Geschäftsführer, LMB Metallbearbeitung GmbH in Langewiesen –  23.08.2012

„Je mehr man sich mit dem Thema Energie beschäftigt, umso interessanter wird es. Man ist erstaunt, dass sich manche Betriebe damit noch nicht auseinandersetzen, schlummern hier doch Potenziale, die man  nicht für möglich gehalten hat. Speziell als KMU sollte man mögliche Einsparpotenziale intensiv in die  Betrachtung einbeziehen, denn alle von der KTB GmbH durchgeführten Maßnahmen können auch in  anderen Unternehmen branchenunabhängig umgesetzt werden. Fazit: Alle Einsparungen kommen dem Unternehmen zugute und das Unternehmen sind die Mitarbeiter.“
Praxisbeispiel KTB Transformatorenbau GmbH

Heribert Wiederhold, Betriebsleiter, KTB Transformatorenbau GmbH - 25.06.2012

„…Nachdem ich anfangs skeptisch war, ob es möglich ist, von einem „Außenstehenden“ nach einem Firmenrundgang echte Impulse für energieeffiziente Maßnahmen zu bekommen, bin ich nun von dem Gesprächsergebnis sehr angetan. …
Es ist für mich daher besonders erfreulich, dass wir im Ergebnis  des Gespräches sowohl neue Ideen für energieeffiziente Maßnahmen mit Ihrer Hilfe entwickeln konnten, als auch verbesserte Ansätze für die Realisierung unseres laufenden  Kompressoren-Projekt gefunden haben  …  Die Idee, Impulse zu geben, ist super! Vor allem, wenn es fach- und sachkompetente Impulse sind…“

Dr. Helga Zimmermann, Geschäftsführerin , Thüringer Pharmaglas GmbH & Co. KG in Neuhaus am Rennweg –  31.05.2012

„…Von einem externen Fachmann noch einmal die Schwachstellen aufgezeigt zu bekommen, ist überaus hilfreich. Ihre Anregungen haben wir unmittelbar aufgenommen und uns in den Bereichen Energieeinsparung durch Taktung von Maschinen und Anlagen daran gemacht dieses umzusetzen…“
Praxisbeispiel Alred Kratz Kunsstoffprodukte GmbH

Alfred Kratz, Geschäftsführer, Alred Kratz Kunsstoffprodukte GmbH in Trusetal – 29.05.2012