Thüringer Kreativradar 2014

Zum dritten Mal geht der Thüringer Kreativradar des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Technologie auf die Suche nach Erfolgsgeschichten und vielversprechenden neuen Initiativen in der Thüringer Kreativwirtschaft.

In diesem Jahr ist der Kreativradar auf den Buch- und Pressemarkt eingestellt. Gesucht werden erfolgreiche und erfolgsversprechende Neugründung im Verlags- und Medienbereich sowie spannende Projekte am Zeitschriftenmarkt.

Als Preise werden in diesem Jahr Teilnahmen am Thüringer Gemeinschaftsstand auf der  Frankfurter Buchmesse ausgelobt.

In Ihrem Teilnahmebeitrag können Sie Ihre Erfolgsgeschichte darstellen. Teilen Sie uns mit, was Ihr Unternehmen besonders macht, warum Ihre Strategie erfolgreich sein kann und nicht zuletzt was Sie sich von einer Messeteilnahme in Frankfurt erwarten.

Einsendeschluss ist Montag, 8. September 2014. Einsendungen schicken Sie bitte per E-Mail an andre.stoerr@tmwat.thueringen.de mit dem Betreff ›Kreativradar‹. Die Preisträger werden am 12. September 2014 auf den Thüringer Buchtagen bekannt gegeben.

Bitte beachten Sie unbedingt die Wettbewerbsbedingungen!

Ihr Teilnahmebeitrag

  • In einem ersten Teil stellen die Teilnehmer ihr Unternehmen vor, erläutern kurz das Profil bzw. Programm und die Idee hinter der Gründung bzw. dem Projekt.
  • In einem zweiten Teil legen die Teilnehmer kurz dar, was sie sich von der Teilnahme an der Frankfurter Buchmesse für Ihr Unternehmen bzw. Projekt erwarten und wie sie die Präsenz auf dieser weltweit größten Branchenmesse für sich nutzen wollen.

Anmeldeformulare

Wettbewerbsanmeldung für Magazine

Wettbewerbsanmeldung für Startup

Preise

  • Bereitstellung einer Präsentationsfläche (mindestens in der Größe 60x220cm) innerhalb des Thüringer Gemeinschaftsstandes auf der Frankfurter Buchmesse 2014 (Halle 3.1, F68) während der Messedauer (8. bis 12. Oktober 2014) und Registrierung als Aussteller beim Messeveranstalter
  • freie Nutzung der Serviceangebote am Stand
  • Aufnahme in das Standverzeichnis und das Ausstellerverzeichnis der Messe
  • Bereitstellung von zwei Ausstellerausweisen für die Frankfurter Buchmesse 2014
  • Betreuung und Beratung zur Messevorbereitung durch die Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft
  • Öffentliche Präsentation der Preisträger im Rahmen des Thüringenabends auf der Frankfurter Buchmesse 2014 (8. Oktober 2014, ab 17.00 Uhr)

Jury

    Helmut Stadeler
    Vorsitzender des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels,
    Landesverband Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen
    Norman Schulz
    Leiter der Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft
    André Störr
    Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie
    Stefan Schatkowsky
    Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie