Als junges Unternehmen oder Start-up fällt es manchmal schwer, den Überblick zu wahren und die richtigen Entscheidungen zum passenden Zeitpunkt zu treffen. Aus diesem Grund kann es häufig sinnvoll sein, auch in einer frühen Phase der Unternehmensentwicklung auf externes Know-how zurückzugreifen. Zudem verfügen insbesondere junge Unternehmen und Start-ups nicht über die entsprechende Mitarbeiterkapazität und die zeitlichen Ressourcen, um jedes Thema selbst vorantreiben zu können. Das RKW Thüringen hilft jungen Unternehmen und Start-ups, mit einem Pool an ausgewählten Experten:innen dabei, fokussiert am Unternehmen zu arbeiten. Wir kümmern uns mit unserem RKW Förderservice darüber hinaus auch um die Beantragung und Durchführung entsprechender staatlicher Beratungsförderungen. Nachfolgend erfahren Sie alles über Beratungsthemen für junge Unternehmen und Start-ups sowie dazu passende Förderprogramme.

Zu welchen Themen können sich junge Unternehmen und Start-ups beraten lassen?

Sie sind dabei, die innovativen Ideen Ihres Start-ups zum Erfolg zu führen? Mit dem RKW Thüringen meistern Sie die Herausforderungen beim Aufbau Ihres jungen Unternehmens und umschiffen gemeinsam mit den Beratern aus unserem Netzwerk die Klippen. Folgende Fragestellungen nehmen wir regelmäßig war:

  • Wie hoch ist mein Investitionsbedarf?
  • Habe ich genügend Marketingaktivitäten?
  • Wie können wir unseren Absatz bzw. Vertrieb optimieren?
  • Welche Märkte können wir zusätzlich erschließen?
  • Wie kann die Unternehmenskommunikation intern / extern optimal gestaltet werden?
  • Finden potenzielle Kunden meine Website? 
  • Wie können wir unsere interne Organisation optimieren?
  • Welche technologischen Herausforderungen bestehen?
  • Wie kann ich eine Finanzierungslücke schließen?

Junge Unternehmen und Start-ups erhalten bis zu 80 % staatliche Beratungsförderung

Junge Unternehmen und Start-ups empfehlen wir neben der BAFA Förderung für junge Unternehmen vor allem auch die Thüringer Beratungsrichtlinie der Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaats Thüringen (GFAW). Je nach Richtlinie können Unternehmensberatungen für junge Unternehmen und Start-ups mit bis zu 80 % staatlich gefördert werden. Hierbei deckt die Beratungsförderung ein weites Themenspektrum ab und kann im Rahmen der Thüringer Beratungsrichtlinie auch beliebig häufig in Anspruch genommen werden. 

Wichtig: Damit Unternehmen die noch keine 2 Jahre am Markt bestehen, die  Thüringer Beratungsrichtlinie beantragen können, muss erst die BAFA Förderung für junge Unternehmen ausgeschöpft sein. Fragen hierzu lassen sich am besten individuell klären, sprechen Sie uns einfach an.

Veranstaltungen für Selbstständige – Workshops, Webinars & Co.

Um Selbstständige und Freiberufler bestmöglich in ihrer Entwicklung zu unterstützen, führen wir nicht nur Bedarfsanalysen und Beratungen durch, sondern veranstalten auch regelmäßig Events, Onlineseminare und Trainings zu aktuellen Themen und Herausforderungen. Nicht selten werden hierbei Kontakte zwischen Teilnehmenden geknüpft, die Kooperationen, Aufträge und viele weitere Vorteile für alle Beteiligten nach sich ziehen. Hier finden Sie alle Veranstaltungen des RKW Thüringen im Überblick. Schauen Sie gern vorbei – Sie werden bestimmt fündig. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Möchten Sie mehr erfahren?

Das RKW begleitet kleine und mittlere Unternehmen in allen Phasen ihrer Entwicklung. Möchten Sie sich unverbindlich informieren? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Direkt zu unserem Kontaktformular.

Annika Kluge Beratungsreferentin

0361 551-4325
Annika Kluge

Auch interessant

News
Image

Neues Förderprogramm: Digitalbonus Thüringen

Neues Förderprogramm: Digitalbonus Thüringen
News
Image

RKW Thüringen GmbH erneut als Qualitätssicherer bestätigt

RKW Thüringen GmbH erneut als Qualitätssicherer bestätigt
News
Image

Wettbewerbsfähig in der Digitalisierung

Wettbewerbsfähig in der Digitalisierung