Chefsachen 2020

Workshopreihe für alle, die kleine und mittlere Unternehmen führen und entwickeln

Ein Unternehmen zu leiten ist ein spannendes, manchmal anstrengendes und oft herausforderndes Unterfangen. So hilfreich dabei ein offener Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe sein kann, so selten sind leider gerade im Mittelstand die Räume dafür. Deshalb bieten wir Ihnen unter dem Motto „Chefsachen 2020“ ab März eine Reihe von kostenfreien Veranstaltungen zu zentralen Themen der Unternehmensführung an.

Ein ehrliches Feedback  kann unangenehm sein, eröffnet aber Wege, wo man vorher keine gesehen hat.

Olaf Knieriem, Geschäftsführer von expoworks

Termine & Themen der Workshops

Arbeitgeberattraktivität mit Weitblick

  • Was brauchen Sie künftig für Kompetenzen? Und wie steigern Sie Ihre Chancen darauf, dass sich die Menschen für Ihre Jobs interessieren, die zu Ihnen passen? Mit erprobter Methodik und einfachen Tools arbeiten wir mit Ihnen praxisnah an diesen Fragestellungen, die über Ihren Geschäftserfolg von morgen entscheiden können.

 

Zusammenarbeit anders denken

  • Was bleibt von New Work nach dem Hype? Wir werfen gemeinsam einen differenzierten Blick auf Möglichkeiten und Grenzen neuer wie bestehender Formen der Zusammenarbeit, bieten Orientierungsmodelle, tauschen Erfahrungen aus und beraten gemeinsam die Probleme, die Sie beschäftigen.

 

Geschäftsideen entwickeln

  • Ob diffuses Unbehagen oder Fragezeichen bei der Umsetzbarkeit einer Idee: Der Weg von Ihrem Impuls zu einem neuen Geschäftsmodell profitiert von einem besseren Verständnis darüber, was hinter der Idee steckt, was dagegen spricht und wie aus genau diesem Wechselspiel ein umsetzbarer Plan wird. Dabei unterstützen wir. Zum Digitaltag am 19. Juni widmen wir uns besonders den digitalen Aspekten des Geschäfts.

Weitere Veranstaltungen in der Reihe "Chefsachen 2020"

Abgerundet wird das Workshop-Angebot von einem größer angelegten Netzwerktreffen zum Thema „New Work im Mittelstand?! Wie arbeiten wir in unsicheren Zeiten erfolgreich zusammen?“ am 16. und 17. September 2020 in Göttingen.  Hier können Sie sich über die Workshop-Grenzen hinweg mit anderen Geschäftsführerinnen, Geschäftsführern und Expertinnen und Experten austauschen und frische Impulse aus unserer Entwicklungsarbeit aufnehmen.

Darüber hinaus können Sie ab Herbst 2020 die Zusammenarbeit im Chefsachen „Sparring“ intensivieren. Über fünf Workshops hinweg können hier etwa zwölf Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer ein ganz konkretes Wunschprojekt begleiten lassen: in einer festen Gruppe, abseits vom Alltagsgeschäft und mit professioneller Moderation vom RKW. Bewerbungen für das Chefsachen „Sparring“ nehmen wir ab sofort unter sparring(at)chefsachen.de entgegen.

André Pesch

André Pesch

Es wird Zeit für ein Kennenlernen?

Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Gesprächstermin.